nach oben

Bleib cool: Gänseblümchen-Eis & Co.

„Heiß, heiß Baby!“ so startet glaub ich jeden Sommer mindestens einer meiner Blogposts. Denn auch heuer steigen die Temperaturen – gefühlt – höher als je zuvor. Der Juni 2019 war rekordverdächtig. Und klar, auch wenn die Sonne uns gut tut und wir die Energie aufsaugen, die wir so dringend brauchen…. die Hitze, die ist anstrengend. Darum hab ich euch heut ein paar Ideen zur Abkühlung dabei. Inklusive unserm heiß-geliebten Rezept fürs Gänseblümchen-Eis.

schnelles Gänseblümchen-Eis

Sommer im Garten – so verschaffst du dir Abkühlung

Es ist Sommer, und das ist wunderbar. Sonnenschein juhuuuuu! Das brauchen wir nach dem langen strengen Winter. Aber auch die Sonne kann uns zu schaffen machen. Zu viel Hitze ist auch nicht ideal. Macht uns schlapp, macht uns müde. Darum ist es wichtig sich immer wieder eine Abkühlung zu gönnen.

Meine persönlichen Top-Tipps für einen erfrischenden Sommer im Garten von Gänseblümchen-Eis bis Fussbad

Kühlende und belebende Minze und Zitrone

Minze ist ein super erfrischendes Kraut. Du kannst damit eine so genanntes INFUSED WATER machen, indem du frische Minzblätter in dein zimmerwarmes Wasser gibst und es etwas ziehen lasst. Auch Zitrone wirkt belebend und eignet sich gut in der Kombination.

Erfrischendes Kräuter-Fussbad

Ich mache im Sommer fast täglich Fussbäder. So ein Fussbad ist ein toller Erfrischer zwischendurch. Natürlich mit Kräutern drin: Minze, Salbei, Rosmarin und ein paar Blüten für die Optik! (Ihr könnt auch ein paar Tropfen ätherisches Öl dazu geben – aber zuerst mit einem Träger mischen, wie zum Beispiel Salz oder Mandelöl)

Achtung, auch hier gilt: NICHT ZU KALT! 

erfrischendes Fussbad

Photokredit: @mamda_baby

Besonders leckeres Gänseblümchen-Eis

Unser Highlight an heißen Tagen ist aber auf alle Fälle unser selbst gemachtes Gänseblümchen-Eis!

Es geht halt nix über Eis – und das darf natürlich auch eiskalt genossen werden….

So geht’s – das brauchst du:

Und dann geht es ganz schnell: Wasser und Sirup mischen. Blüten der Wahl in die Formen, aufgiessen, zwei Stunden ins Gefrierfach stellen und erst dann kannst du die Holzstaberl reinmachen! Nach ca. weiteren drei Stunden ist das Eis fertig.

Weitere tolle Eisrezepte verrate ich übrigens hier: Erdbeereis für Talentbefreite und Granatapfel-Sauerrahm-Eis.

Gänseblümchen-Eis

Weitere hilfreiche Tipps um erfrischend durch den Sommer zu kommen

Viel trinken: Warmer Tee statt Eistee

Aber nicht nur „kalt“ kühlt. Was viele nicht wissen: Warme Tees sind bei starker Hitze richtig gut! Oft kühlt man sich zu schnell ab und das bewirkt das Gegenteil. Das heißt warme (zumindest zimmerwarm) Getränke sollte man den eisgekühlten vorziehen.

Und viel Trinken, das hält den Energiehaushalt und Kreislauf in Schwung.

Trage besser helle und lockere Kleidung

Im Sommer empfehlen sich lockere und helle Kleidung! Am besten aus atmungsaktiven Naturmaterialen wie Leinen, Baumwolle und Seide. Oder auch ein Bikini 😉 aber mit dem kann man wahrscheinlich nicht ins Büro…

Mach mal Siesta, Baby!

Schlafe, wenn die Kinder schlafen – oder schlaf einfach trotzdem. Ein Mittagsschlaferl im Sommer tut besonders gut. Am besten im gekühlten Haus oder im Naturschatten. Pause muss sein!

Geniesse leichte Speisen

Je leichter desto besser. Denn bei fettigen Speisen benötigt die Verdauung extra Energie um diese zu bewerkstelligen. Daher empfehlen sich vor allem Salate und frisches Obst. Da sind viele Vitamine drin und die bringen uns zusätzlich in Schwung.

Hier hab ich ein paar sommerliche Rezeptideen aus meinem Archiv für euch:

Bunte Aufstriche

Sommer Picknick

Wassermelonen Lassi

Rote Beete Galtte mit Feta

Sommerliche frische Salate mit vielen Vitaminen geben uns einen Frischekick!

In diesem Sinne – stay cool & geniesst den Sommer!


*Für mehr Fairness & Transparenz im Netz:  Was sind Affiliate Links? Bei sogenannten Affiliate Links handelt es sich um Links, die zu einer anderen Webseite führen, wo ihr bestimmte von mir vorgeschlagene Produkte erwerben könnt. Bei einem Kauf von euch, bekomme ich dann von dem Unternehmen ein kleinwenig Provision, das allerdings ohne jegliche Einwirkung auf euren Kaufpreis.

Für diesen Beitrag wurden die Kommentare deaktiviert.