nach oben

2 Striche: Hilfe! Ich bin schwanger…

Hallo Ihr Lieben da draußen…

Diese 2 Striche…

Heute hab ich einmal eine Frage an euch… Kennt ihr dieses Gefühl, wenn der Schwangerschaftstest zwei Striche hat…also positiv ist…. man also SCHWANGER ist…. Tja, das kennen nur die Mamas unter uns. Dieses Gefühl vergisst wohl keine Mama und ich bin mir sicher, ihr wißt noch genau, was euch durch den Kopf gegangen ist?

Ist positiv denn wirklich positiv?

Meistens ist es ein Gefühl des absoluten Glücks. Aber nicht immer. Manchmal steht Mama-to-be auch ganz schön unter Schock. Kann ja auch mal eine Überraschung sein… Denn manchmal ist es geplant, gewünscht, erbastelt, erhofft – aber manchmal ist es auch überraschend, ungeplant, aus-der-Bahn-werfend.

Beides ist total okay…..

Der Test

Als ich im Februar 2014 meinen damals dritten Schwangerschaftstest in kurzer Zeit gemacht hab, habe ich mal 20 Minuten drauf gestarrt, weil ich mein Glück nicht fassen konnte…. Es war unfassbar, aber ich war so unsagbar glücklich…. Im November wird unser Glück zwei Jahre alt!

Als ich vor kurzem einen Schwangerschaftstest gemacht habe, war mein erster Gedanke, als ich die berühmten zwei Striche gesehen hab,

OH MEIN GOTT. WIRKLICH JETZT? HILFE, ICH BIN SCHWANGER!

Ja, ihr habt schon richtig gelesen….. ich bin wieder schwanger! Ich bekomme ein Baby. Um ehrlich zu sein, ich hab ein bisschen gebraucht, es zu fassen. Ich hab ein bisschen gebraucht, es zu verkünden. Ich muss gestehen die wahrscheinlich schönste Nachricht der Welt, hat mich ein bisschen „geflasht“. Aus der Bahn geworfen. Überwältigt. Die Schwangerschaftshormone hatten mich ganz schön durcheinander gebracht. Viele würden jetzt denken, warum denn, das ist doch perfekt! Ja, es ist perfekt. Klar, aber es war eben nicht so geplant. Also quasi noch nicht so bald. Und wer mich kennt weiß, ich kann nicht so gut mit Überraschungen umgehen. Man darf hier auch ruhig mal ehrlich sein…

Wie sagte John Lennon so schön treffend:

Leben ist das, was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

Life is what happens to you while you are busy making other plans

So, oder so ähnlich. Und es ist so treffend! Kontrollfreak adé…. 

img_8032

Oft kommt es anders, als man denkt

Das kleine Fräulein und Baby-Fisch (es soll Anfang März schlüpfen….) werden dann 26 Monate auseinander sein. Für viele der perfekte Abstand. Mein perfekter Abstand war ein anderer. Ich tendierte da ja eher zu einem vier-Jahres-Abstand. Tja, oft kommt unverhofft….

Eigentlich war mein Leben gerade wieder „normal“. Das kleine Fräulein ist irgendwie groß geworden, entwickelt gerade ein bisschen Selbstständigkeit, ich hatte wieder einen tollen Job gefunden, der mir wirklich viel Spass macht, ich habe es geschafft Zeit für mich einzufordern, ich hatte endlich wieder so etwas wie einen Hauch Selbstbestimmtheit. Und ich habe es so genossen. Tochter, Blog, Job, Leben und Familie waren gerade irgendwie in Balance… und nun. 2 Striche. Anja in Inbalance, also out of balance.

Das Leben und seine Herausforderungen

Glück. Seligkeit. Schock. Krise. Keine Krise. Emotionen. Hormone. Ich kann es euch nicht in einem Wort beschreiben, wie es mir die letzten Wochen gegangen ist. Aber, ja, wir freuen uns. Wir sind bereit. Das Leben passiert. Es ist nicht planbar. Und wer weiss, vielleicht muss ich genau das endlich lernen?

Tja, so schaut es nun aus… neues Baby. Neues Haus. Neues Ferienhaus. Neuer Wohnort. Neue Situation. Noch mehr Familie. Noch mehr Spass. Noch mehr Challenge. Ich bin bereit. Ich bin dabei. Und ich bin glücklich.

Diese 2 Striche – Hilfe! Ich bin schwanger, … ist doch gar nicht so schlimm! Und die schönste Überraschung der Welt fängt gerade an mir Spass zu machen. 

 

  • Karin

    Gaaaaanz <3-lichen Glückwunsch!!!!!!

    21. September 2016 at 8:02
  • Eva

    Ach wie schön!! Alles Gute und genieß die Schwangerschaft! <3 freu mich voll für dich/euch!

    20. September 2016 at 23:04
  • Claudia Braunstein

    Liebe Anja, bei meinem vierten Kind war ich bereits in der 20. Woche, als ich von dieser weiteren, wirklich ungeplanten Schwangerschaft erfuhr. Unser drittes Kind war damals 8 Monate alt. Es sind seit dem fast 24 Jahre vergangen und es erstaunt mich manchmal immer noch. 😉 Ich wünsche dir alles, alles Gute, Claudia

    20. September 2016 at 22:00
  • Ulli

    Ich gratulier dir nochmal ganz ganz herzlich! Ich freu mich sehr für dich und du wirst das toll hinbekommen!! Deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen – bei uns hat es beim ersten Mal so unglaublich lange (mehrere Jahre) gedauert, dass wir relativ bald wieder zu basteln begonnen haben – und bäm, diesmal gings superschnell und ich war auch komplett überrascht und aus der Bahn geworden!! Genau wie du hatte ich endlich wieder das Gefühl etwas Zeit für mich zu haben und alles war so perfekt. Tja, nun hab ich erstmal wieder weniger Zeit, aber ich kann dir sagen: es zahlt sich aus und ist wunderschön!!! Vielleicht ist das wirklich der Weg des Lebens uns zu sagen, das wir weniger planen sollen 🙂 Alles Liebe, Ulli

    20. September 2016 at 21:57
  • Jeannine

    So schöne Worte hast du da gefunden! Schick dir viele Bussis in den Westen! Alles Liebe! <3

    20. September 2016 at 21:05
  • Verena Wagner

    Ich freu mich für Euch – ganz liebe Grüße und ganz viel MAmaglück – ihr seid eine so süße Familie, das werdet ihr auch zi viert bleiben!

    20. September 2016 at 21:03
  • Stephanie

    Ja das freut mich sehr für euch !!!!! 💞

    20. September 2016 at 16:08
  • Vera

    💜 ja Pläne sind einfach da um verworfen zu werden 💜 genieße es. Glg v

    20. September 2016 at 13:02
  • Judith

    Ganz viel Liebe hinüber zu dir!
    ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

    20. September 2016 at 12:19