nach oben

1. Geburtstag – Wir feiern eine Zirkusparty

Was für ein Zirkus!



Der kleine Detektiv ist EINS. EIN Jahr. Ich kann es noch immer nicht fassen. Wo ist die Zeit denn hin. Er ist doch gerade erst auf die Welt gekommen. Zugegeben, der zweite erste Geburtstag ist nicht ganz so emotional wie der allererste erste (beim großen Fräulein – da hab ich die ganze Nacht geweint…) – aber es ist schon ein aufregendes Ereignis.




Der erste Geburtstag – was für ein Fest!



Ich wurde schon so oft gefragt, muss man denn den ersten Geburtstag feiern. Das Baby – äh Kleinkind – kann sich doch eh nicht erinnern. Und eigentlich braucht man nix schenken, denn so wirklich verstehen tun sie es auch nicht. Und Deko – gar nicht erst dran denken… volle Verschwendung.


Naja…. das mag schon alles seine Richtigkeit haben, aber es ist ein wichtiges Ereignis. Der aller aller aller erste Geburtstag. Ein Jubeltag! (Ich liebe dieses Wort… danke Karin von Jubeltage…. ich muss bei jedem Fest an dich denken….!) Es ist ein Fest für die ganze Familie, und da kann man schon mal ein paar Luftballons aufblasen….




Weil wir Partylöwen sind



Wir feiern ja gern und machen es uns hübsch. Habens gern stimmig und schön. Daher war klar, die Party braucht ein Motto. Das meinte auch das kleine Fräulein und hat das gleich in die Hand genommen. Der Bruder braucht eine Löwenparty!





Mama hat brav recherchiert…. natürlich auf Pinterest… wurde aus der Löwenparty eine Zirkusparty.

Löwenstark – Was für ein Zirkus!



Tolle Freebies (Druckvorlagen) habe ich bei Herzkindmama gefunden. Damit hätte ich die ganze Deko eigentlich machen können.





Aber keine Party ohne Ballons. Die hab ich, zusammen mit den passenden Servietten und Muffinformen bei Little Party bestellt.





Papa hat dem kleinen Detektiv einen VIP Eingang gebaut. Und das war auch gleich das Mega Highlight der Party….! So ein Zirkuszelt hat noch keiner je gesehen. Unser Papa ist ein wahrer Pappkartonheld!





Die passende Torte zu unserer Zirkusparty hat die Oma aus Graz mitgebracht. Da gibt es die Mehlspeisenfräulein. Die nicht nur zauberhaft schöne nackte Kuchen machen können, nein, sie schmecken auch ausgezeichnet. Für alle Grazer Leserinnen… Absolut empfehlenswert.





So gab es also Kaffee, Kuchen und kleine Snacks. Viel Spaß und ein strahlendes Geburtstagsbaby.Denn ob er es versteht oder nicht. Er hat übers ganze Gesicht gestrahlt!  Und eine noch strahlendere Geburtstagsmama!





Ideen für das perfekte (???) Geburtstagsgeschenk zum ersten Geburtstag gibt es (bald) hier.


Noch mehr Eindrücke <3




Das war also unser zweiter erster Geburtstag im Hause Gänseblümchen <3 Ein rauschendes Fest!


Wie habt ihr den ersten Geburtstag so gefeiert? Habt ihr Tipps oder Tricks für diesen besonderen Ehrentag?




Noch mehr Zirkus Inspiration übrigens hier:



Manege frei! bei Jubeltage

und natürlich auf meinem Pinterest Board!




 

  • Babsi

    Ich finde das ganz, ganz super. Total schön ausgesucht und dekoriert! Der Body ist der Hit. Bei uns gibt es auch keinen Geburtstag ohne Motto. Der erste Geburtstag stand unter dem Zeichen “Marienkäfer“ und da wurde auch fleißig gebacken, gebastelt und dekoriert. Und auch wenn sie den Geburtstag an sich noch nicht verstehen, der Tag an wird immer in toller Erinnerung bleiben für die ganze Familie. Und für später, wenn die Zwerge groß sind,gibts ja haufenweise Fotos 🙂
    Am Sonntag feiern wir den 3. Geburtstag (nach) – Motto: Sendung mit der Maus und dem Elefanten – die sind bei unserer Lausemaus grad der Hit 🙂

    22. März 2018 at 22:40 Antworten
  • Magda

    Sieht schön aus! Alles gute nachträglich 🙂
    Wo habt ihr denn den tollen Body? Meine Kinder sind fast gleich alt und bei uns steht jetzt auch bald der zweite 1.Geburtstag an wofür ich noch ein schickes Outfit suche 🙂

    22. März 2018 at 22:12 Antworten

Kommentar schreiben

*