On Tour in Berlin | Blogfamilia mit Baby & Zahnschmerzen

Endlich war es wieder soweit. Das Treffen des WHO IS WHO in der Familienbloggerwelt fand zum dritten Male in Berlin statt: Die Blogfamilia und wir waren dabei – eh klar!

Blogfamilia – DIE Bloggerkonfernz

Kartenvorverkauf | Ausverkauft im Nu

Ich hatte das Glück, bereits zum zweiten Mal ein Ticket zu ergattern- dafür hab ich mir extra den Wecker gestellt, denn die Teilnahme-Tickets waren genauso schnell vergriffen wie die eines U2-Konzerts!

Was ist die Blogfamilia?

Mit dieser großen und einzigartigen Familienkonferenz haben Alu von  „Große Köpfe“ und das Orga-Team eine tolle Veranstaltung ins Leben gerufen. Ein Event bei der sich bis zu 160 Blogger treffen, um sich in Workshops weiterzubilden, tollen Reden zu lauschen, miteinander zu netzwerken, Kontakte mit Sponsoren zu knüpfen und einfach Spaß zu haben. in BERLIN.

Bloggerherz was willst du mehr?

Road Trip nach Berlin

Wir sind ja als ganze Family mit dem Auto angereist und haben rund um die Blogfamilia einen Roadtrip geplant.

Da der Familienpapa Anfang der Woche Termine in Osnabrück hatte, haben wir eine komplette Deutschland-Tour geplant.

Der Papa, das kleine Fräulein, der kleine Detektiv und 1.900km Fahrvernügen in 7 Tagen, begleitet von einer fiesen Zahnwurzelentzündung von Mama und Schmerzmittel 😥 (das ist auch der Grund warum mein Post so spät kommt!)

Klingt jetzt schlimmer als ich es empfunden habe. Aber als wir dann zuhause angekommen sind, war ich dann echt ko! Ich hätte am Liebsten 2 Tage durchgeschlafen.

Genug gejammert. Zurück zu meinem Mamablogger-Highlight des Jahres. Lisbeth von Einer schreit immer hat es zu Recht in ihrem Bericht passend mit Weihnachten verglichen!

Ich habe viele Kolleginnen wiedergetroffen, und neue kennenlernen dürfen, mir bei Weleda eine wohltuende Handmassage genehmigt und mir die neuen Produkte angeschaut…. und mit dem kleinen Detektiv die Baby Björn Wippe getestet. (Die ich übrigens wirklich gern hätte!!!)

#TeamAustria rocks

Viele meiner lieben Kolleginnen haben bereits ihre Eindrücke verbloggt, schaut gern bei ihnen vorbei!

(Unten findet ihr die Verlinkungen.)

Es freut mich ehrlich sehr, dass vorallem #TeamAustria toll vertreten war. Und ich muss gestehen, ich hab den ein oder anderen Vortrag verquatscht…

Photo by Fräulein im Glück

Family-Time

Auch andere BloggerInnen kamen gleich mit Anhang. Wie Jeannine von Mini and me mit ihrer zauberhaften kleinen Mini, die kleine Botin Daniela samt ganz kleiner Botin, die ganze Birdie Familie rund um Anna, Stadtmama Judith mit Babybauch und die liebe Ulli von Fit & Glücklich, die ICH ENDLICH persönlich kennenlernen durfte! Salzburger Verstärkung bekam ich von Blogger-Mutti Birgit (Muttis Nähkästchen), Katrin von Go with the Flow und Think Pinks Gastbloggeein Katharina. Aber auch die entzückende Verena von MamaWahnsinnHochDrei, die ich still und heimlich vergöttere und bewundere (drei Kids, ein Job, Mega-Blog UND so sympathisch), meine liebgewonnene Bloggerfreundin & super Fotografin Birgit von Fräulein im Glück, #kräutermama Kollegin Verena von Mami Rocks haben sich wieder nach Berlin bemüht! Außerdem durftenich endlich Lisbeth von Einer schreit immer und Bettie von Frühes Vogerl persönlich kennenlernen! Gott, ich hoffe, ich hab jetzt niemanden vergessen?

(Das ist übrigens auch gleich eine Leseliste für euch. Diese Blogs könnten euch gefallen!!!)

Spass ist immer garantiert mit Fräulein im Glück Birgit und Stadtmama Judith

Bei so einer starken Präsenz österreichischer Blogger ist es ja kein Wunder, dass ich kaum dazu gekommen bin andere Leute kennenzulernen. Und der kleine Detektiv? Der hat sieben von acht Stunden im Tragetuch verpennt und war ein wunderbarer Begleiter!

Am Abend gab es noch ein BBQ, das haben der kleine Detektiv und ich aber geschwänzt, acht Stunden waren dann doch genug Geschnatter für uns beide 😉

 

Danke nochmal am das ganze Team von Blogfamilia für die sensationelle Veranstaltung!

Wir freuen uns auf nächstes Jahr.