Die Dientalm – Kühe melken und Minihängebauchschweine streicheln | Pongau Sommer Tipp

Weiter geht es in unserem Sommer Spezial, mit Kids unterwegs im Salzburger Land. Ich hab euch ja bereits von der Zachhofalm erzählt. Und wieder geht es Richtung Hochkönig, nach Mühlbach, auf die gemütlich sympathische Dientalm!

Unterwegs im Salzburger Land mit Kids

Mühlbach am Hochkönig, auch bekannt als das Bergdorf der Tiere ist ein Paradies für Familien, das viel zu bieten hat. Eine besonders schöne besuchenswerte Alm ist die Dientalm.

Die Dientalm

Wo immer noch Käse und Butter von der eigenen Milch produziert wird!

Die Dientalm ist eine wahre Abenteuer- und Erlebnis-Alm durch und durch für Familien. Ein Besuch bei Rudi und Tine und ihrer großen Alm-Familie gehört für uns zu einem perfekten Almsommer jedes Jahr dazu. Hier erwarten euch nebst den charmanten Gastgebern und einer gemütlichen Atmosphäre, verschiedene selbstgemachte Säfte und a g’scheite Jause aus selbstproduzierten Produkten.

Die Alm und der Hof werden seit Generationen als Familienbetrieb geführt. Die tägliche Arbeit wird mit viel Liebe und Sorgfalt erledigt und der Zusammenhalt in der Familie wird groß geschrieben. Egal ob Eltern,  Brüder, Schwestern, Schwäger und Schwägerinnen – alle helfen wenn jemand gebraucht wird. Und beim letzten Besuch hat die hochschwangere zweifach Mama Tine auch noch Apfelstrudel serviert (Respekt…!)

Spielplatz & Streichelzoo

Unserem kleinen Fräulein hat vor allem der Spielplatz mit Kleintiergehege beeindruckt! Faszination pur! Sie hat hier stundenlang gespielt, gerutscht, Tiere beobachtet, mit Schafen gechillt.

Seit kurzem wohnen hier auch die kleinen Minihängebauchschweine (8 Wochen alt), die ich ich am Liebsten eingepackt hätte…. seither liege ich meinem Schatz übrigens in den Ohren… so eine Minibauchschweinchen würde auch wirklich gut in unseren Garten passen….

Endlich einmal Kühe melken?

Ja, das gibt es tatsächlich noch! Jeden Tag um 17 Uhr gibt es den “ Tag der offenen Stalltür“ , wo Kinder und auch Erwachsene Kühe melken können. Als Erinnerung gibt es dann auch eine Melkurkunde zum Mitnehmen.

Wanderungen

Die Dientalm eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für besonders kindergerechte Wanderungen.

Ein kleiner Rundweg zur Zapferlalm

Kleine gemütliche Runde: Einmal von der Alm Richtung Zapferlalm, dann wieder zurück durch den Wald über den Schnitzerweg.  Im Wald befinden sich aus Holz geschnitzte Tiere, einfach toll zum Entdecken und Staunen. Gehzeit ca. 1 Stunde mit Kids.

Tiergartenalm

Von der Dient Alm zur Tiergartenalm – Oberhalb der Tiergarten Alm behindert sich der Ameisenweg, wo es für Groß und klein vieles zu entdecken gibt. Gehzeit ca. 2 stunden!

Übrigens zur Dientalm kann man mit dem Auto zufahren!

Geheimtipp: Sonnenaufgang genießen

Auf der Dientalm kann man auch übernachten. Diejenigen die gerne mal die frühe Almluft und dazu einen herrlichen Sonnenaufgang genießen wollen, haben nämlich die Möglichkeit dazu! Wer Urlaub im Einklang mit der Natur sucht, wird sich hier sicher wohl fühlen.

Morgens die Stallluft schnuppern und sich die frische Milch selber melken und zum Frühstück schmecken lassen. UND: Bei Interesse kann man beim Verarbeiten der Milch zu Käse und Butter zusehen, mithelfen und kosten.

Viel Spaß beim Besuchen & „Nachwandern“ und sagt Tine und Rudi einen schönen Gruß von mir!

 

Übrigens: Hier gibt es noch mehr aus der Gegend: Franzls on Tour schaut mal bei Martina und ihrer Familie vorbei – die wandern auch ganz gern – nicht nur im Salzburger Land!

Wandern mit Kind auf die Zachhofalm | Pongau-Sommer-Tipp