What’s in your bag, Ann-Kathrin?

WIYB mit Ann-Kathrin von Munchkins Happy Place

Ich heiße Ann-Kathrin, bin 28 Jahre alt und Mutter unserer 2,5jährigen Tochter Emma. Auf Munchkins Happy Place schreibe ich seit der Schwangerschaft über unser Leben als kleine Familie, lebe mich kreativ mit ein paar DIY`s aus, teile gesunde und kindgerechte Rezepte und gebe einen Einblick in unsere Versuche, ein nachhaltigeres Leben zu führen. Seit Anfang des Jahres fülle ich noch einen weiteren Blog mit meinen Gedanken. Auf Einfach grünlich dreht sich alles um meinen Weg in ein „grüneres“ Leben. Dort findet ihr Themen wie z.B. Nachhaltigkeit, Achtsamkeit, Naturkosmetik, Infos zu gesunder Ernährung und viele vegane, glutenfreie und zuckerfreie Rezepte.

WIYB | Drei statt eins

Statt einen Blick in meine „eine“ Tasche zu werfen, gebe ich euch direkt einen Einblick in 3 Taschen, denn je nachdem was gerade auf dem Plan steht, wechsle ich zwischen 3 Taschen bzw. 2 Taschen und einem Rucksack.

Option WIYB #1 Fritzi aus Preußen

Wenn ich alleine unterwegs bin, dann begleitet mich meine Tasche von „Fritzi aus Preußen“. Die Tasche, die komplett vegan ist, hat für mich einfach die perfekte Größe. Mit dabei sind immer mein Portemonnaie, mein Handy, eine Bürste und ein Haargummi, eine Täschchen mit Kleinigkeiten, mein Schlüssel, mein Kalender und ein Notizbuch, eine Aroma Roll-On, ein kleiner Snack (meistens Obst, zwischendurch auch mal ein Riegel) und das aller wichtigste: eine Flasche Wasser.

Option WIYB #2 Lässige Wickeltasche

Wenn ich gemeinsam mit unserer Tochter unterwegs bin, dann greife ich am liebsten zu unserer Wickeltasche von „Lässig“. In der Tasche hat Emma ihr eigenes Fach, so dass unsere Sachen nicht alle durcheinander fallen und ich flott finde, was ich gerade brauche. Neben den schon oben genannten Dingen befinden sich in Emmas Fach ihre Windeltasche mit Windeln, Tüchern und einem Wet Bag, Emmas Wasserflasche und etwas zu essen, ein Schnuller, Ersatz-Kleidung und meistens auch ein Buch oder ein kleines Spielzeug.

Option WIYB #3 Rucksack

Wenn wir ohne Kinderwagen oder in der Natur unterwegs sind, dann kommt der Rucksack zum Einsatz – es gibt nämlich fast nicht stressigeres als einem Kleinkind hinterher zu flitzen während einem die schwere Tasche immer wieder von der Schulter rutscht. Wenn wir länger draußen unterwegs sind, dann nehme ich auch meistens meine Kamera mit. Handyfotos sind zwar schön und gut, doch als begeisterte Hobby-Fotografin sind mir qualitativ hochwertige Fotos einfach lieber.