Warum (noch) ein Mama-Blog?

Hallo, ich bin Anja und Vollzeit-Mama von einer entzückenden kleinen Tochter:

Annika ist unser Sonnenschein und macht jeden Tag in unserem Leben noch heller und sonniger! Wir leben mit dem besten Mann und Papa der Welt (das klingt kitschig, ist aber einfach so!) und zwei Schildkröten (Mogli & Coco, aber eigentlich kurz die Schildis genannt) im Süden von Salzburg. Warum (noch) ein Mama-Blog? Tja, erstens dominiert dieses Thema meinen Alltag und es ist einfach ein schönes Thema. Und zweitens habe ich zwar viele Mama-Baby-Kiddies Blogs gefunden und lese diese ausgesprochen gerne, aber irgendwie gibt es keinen in Salzburg! Und drittens liebe ich es zu schreiben! Da ich eine kleine Hobby-Bloggerin bin und meine beiden ersten Blogs übers Reisen (parttimeangelontour.wordpress.com) und Häkeln (dieluftmasche.wordpress.com) seit meiner neuen Beschäftigung als Mama sehr kurz kommen (ich komm nicht mehr so viel zum Verreisen und leider auch nicht zum Häkeln), habe ich beschlossen eine Brücke zu bauen und einen neuen Blog zu beginnen. (M)einen Mama Blog, er soll meine zwei anderen Hobbies mit meinem neuen Leben verbinden, es gehört ja nach wie vor alles zu mir!

Ich gebe keine Ratschläge in Sachen Kindererziehung, Ernährung und alldem, ich bin ja kein Experte.

Grundsätzlich bin ich der Meinung jeder soll seinen Weg finden und diesen gehen. Es gibt soviele verschiedene  Methoden und Einstellungen zu diesem Thema, ich werde mich hüten hier Besser-Wisser-Tipps los zu lassen. Ich selbst meide all diese Foren wo solche Geschichten frisch und fröhlich diskutiert werden.

Ich schreibe einfach was ich mir denke, rein subjektiv, was Annika und mir Freude macht, und über Dinge, über die ich selbst gerne lesen würde.

Alles Liebe, Anja

Babybauch031